„CrossOver“ – der labübergreifende Austausch

Am 17.11. haben wir ein Online Treffen geplant – In 5 Minuten Sprints stellen die Teilnehmer der 7 Labs Ihre Erkenntnisse aus ihrem jeweiligen Themenlabor vor, Raum für Erfahrungsaustausch.

„Digitale Transformation als Chance – Erkenntnisse aus der Neurophysiologie und dem InnoLab“ – Dr. Franz Hütter

Wir konnten Dr. Franz Hütter für den 11.11. für einen Video-Input „Digitale Transformation als Chance – Erkenntnisse aus der Neurophysiologie und dem InnoLab“ gewinnen. Die Online Veranstaltung richtet sich an die KJC Mitarbeiter, die Innolab-Teilnehmer. Für die Leitungsebene der Häuser ist zudem ein extra Termin angedacht.

Video: „Mind Set Innolab – System Thinking“

Bereits im Mai 2020 haben wir uns Gedanken gemacht, ob die 7 Labs möglicherweise verzahnt werden können.

MVP*: KJC Digital – Der Chatbot der Kommunalen Jobcenter in Hessen

Der Chatbot ist als erstes „minimum viable product“, sprich *erster funktionsfähiger Prototyp online: Er beantwortet für Sie allgemeine Fragen. Sie können einfach Ihre Frage als Text eingeben oder in das Mikrophon sprechen.
Der Chatbot ist ein technisches Dialogsystem, was automatisiert und ohne direkten menschlichen Eingriff antwortet. Es ist ein Zusatzangebot von uns für Kunden der KJC und ist noch in der Aufbauphase.

Artikel: Innolab – Das innovative Gemeinschaftsprojekt

In einigen Bereichen des Jobcenter-Alltags ist die Digitalisierung längst angekommen: „Die E-Akte und Videokonferenzen gibt es bereits, aber die Digitalisierung bietet noch viel mehr Möglichkeiten. Das Potenzial bei den Jobcentern ist groß“, so beschreibt Baris Kayar, Mitarbeiter beim Hessischen Ministerium für Soziales und Integration (HMSI), zumindest sein Empfinden. Um die Digitalisierung in den Jobcentern voranzubringen, initiierten die hessischen KJC gemeinsam mit dem HMSI das InnoLab. Das Projekt wird durch die hessische Arbeitsmarktförderung und Eigenanteile der KJC finanziert und durch einen Projektleiter, eine Koordinierungsstelle und ein Steuerungsgremium begleitet.

Retro – Sind wir noch auf dem Weg?

Auch dies ist Teil des Labs. Die (agile) Retrospektive schafft eine Gelegenheit, um im Team zu lernen und besser zusammenzuarbeiten. Die Retrospektive bietet Zeit, um außerhalb der täglichen Routine, über vergangene Ereignisse und Verhaltensweisen nachzudenken. In ihrer einfachsten Form beantwortet das Team 3 Fragen:

Was hat gut geklappt?
Was hat nicht gut geklappt?
Was werden wir von nun an anders machen?